Reinigung von Nylon / Cordura-Produkten

"Was ist die beste Methode zur Reinigung von Nylon / Cordura-Produkten?"

Unser Rat (basierend auf unserer persönlichen Erfahrung) ist, Nylon / Cordura-Beutel über Nacht in lauwarmem Wasser mit etwas Waschmittel zu tauchen. Diese Methode funktioniert wirklich am besten, und obwohl wir auf professionellen Waschmaschinen sogar spezielle Einstellungen für "Sportprodukte" sehen, scheint keine Methode effektiver zu sein als längeres Einweichen.

Um die umweltfreundlichste Methode auf Anhieb anzubieten, unterstützen wir die Verwendung von Sapindus Mukorossi, besser bekannt als Waschnüsse als Alternative zum Waschmittel.

Waschnüsse sind eine natürliche, biologisch abbaubare und seifen freie Alternative zu Detergenzien von Bäumen in Nepal und Indien. In diesen Ländern ist die Verwendung von Waschnüssen bei der Reinigung von empfindlichen Stoffen wie Seide sehr verbreitet.

Tauchen Sie Ihre Radical-Produkte in lauwarmes Wasser und machen Sie die Nüsse in einen Baumwollbeutel oder eine alte Socke dazu. Über Nacht einweichen und dann den Stoff mit einem Tuch oder einer Bürste abwischen. Bei extremer Verschmutzung können Sie die Nüsse eine Minute im Voraus kochen und dieses Seifenwasser einschließlich der Nüsse in die Badewanne hinfügen.

Reinigung von Nylon / Cordura-Produkten-image

Cordura mit Reinigungsmittel oder Waschnüssen einweichen

Möchten Sie die Waschnüsse für Ihre tägliche Wäsche verwenden? Wir sehen das beste Ergebnis bei 60 ℃. weil sie eine höhere Temperatur benötigen. Bitte beachten Sie, dass die Waschnüsse geruchsneutral sind. Normalerweise geben wir etwas Lavendelöl in die Waschmittelbehälter.

Link zu Seepje.de: http://www.seepje.de

Sapindus Mukorossi auf Wiki: https://de.wikipedia.org/wiki/Waschnussbaum