Fahrradanhänger auf X12 Steck Achse

Die meisten Fahrradanhänger fahren mit einem Reiserad / Randonneur, und obwohl viele (Reise-) Fahrräder immer noch die bekannte Schnellspannerachse verwenden, gibt es immer mehr Fahrräder mit der stärkeren und steiferen X12-Steckachse.

Derzeit gibt es großartige Lösungen, um einen Fahrradanhänger an eine X12-Achse anzuschließen. Ihre derzeitige Achse wird durch eine neue Achse mit einem hervorragenden (manchmal abnehmbaren) Ende zum Anbringen Ihrer Anhängerkupplung ersetzt.

Momentan verkauft Radical Design keinen X12-Steckachsadapter über diese Website, hauptsächlich, weil es bereits einige sehr gute Produkte auf dem Markt gibt.

Wir haben robuste Lösungen von Robert Axle und Thule gesehen, aber es wird sicherlich mehr auf dem Markt geben.

Fahrradanhänger auf X12 Steck Achse-image

Mit einem X12-Achsadapter können Sie einen Fahrradanhänger einfach an einer X12-Achswelle befestigen

Sowohl Robert Axle als auch Thule bieten unterschiedliche Versionen von Achsen an, abhängig von Ihrer aktuellen Achse. Robert Axle hat die Seite "What Axle Do I Need", mit der Sie tatsächlich Ihre Marke und Ihren Fahrradtyp auswählen können. Wählen Sie als Anhängertyp "Kid Trailer", da dies die Optionen für jeden "Hitch Style Trailer" wie den Cyclone bietet, der auch ein achsmontierter Fahrradanhänger ist.

Fahrradanhänger auf X12 Steck Achse-image

Robert Axle Project Adapter

Fahrradanhänger auf X12 Steck Achse-image

Thule Thru Axle Adapter

Die Thule-Achsen sind für Europäer sicherlich leichter erhältlich und können bei den meisten (inter-) nationalen Großhändlern wie Rose, Futurumshop und anderen Online-Fahrradgeschäften bestellt werden. Die eigene Website von Thule könnte von einer Reihe von Kategorien und einer besseren Suchfunktion profitieren, da es nicht einfach ist, die Adapter dort zu finden: https://www.thule.com

Um einen Achsadapter schnell zu bestellen, geben Sie in Google "steckachsen-adapter" ein.