Unsere Lieferungen können sich aufgrund von Überlastung bei nationalen und internationalen Spediteuren verzögern.

Fliegen mit einem Fahrradanhänger

Ein Cyclone Fahrradanhänger ist sehr nützlich, um mit dem Flugzeug zu reisen. Sowohl die Cyclone Trekking als auch die Chubby Bike Trailers werden von Menschen auf der ganzen Welt eingesetzt und zu vielen verschiedenen Zielen geflogen. Aber wie packt man? Und was ist mit der Größe, ist es nicht etwas übergroß ...?

Größenvorschriften

Wir sehen einige unterschiedliche Größenregelungen von Fluggesellschaften und oft sorgen sich Kunden darum, möglicherweise zusätzliche Gebühren zu zahlen, wenn sie mit ihrem Fahrradanhänger reisen.

Die informative Website Airhelp.com listet die sichere Standardgröße für aufgegebenes Gepäck wie folgt auf:

70 cm x 50 cm x 38 cm und einem Gewicht von 23 kg.

The Chubby is 78 x 63 x 2.86 cm
The Trekking 97 x 47 x 2.86 cm

Damit liegen beide Anhänger knapp über der erlaubten Airline-Größe. In der Praxis sehen wir jedoch viele Kunden, die die Anhänger auf mehreren Flügen problemlos nutzen.

Fliegen mit einem Fahrradanhänger-image

Dies wird für den Flug schwer zu packen sein...

Fliegen mit einem Fahrradanhänger-image

Layne's Fahrradanhänger bereit zum Einsteigen

Chubby (Stephen Edwards):

"Ich bin gerade von einer ersten Auslandsreise mit meinem Radical Chubby zurückgekommen. Ich habe Manchester-Kopenhagen, Kopenhagen-Nizza, Nizza-Frankfurt, Frankfurt-Manchester mit SAS und Lufthansa geflogen. Nie wurde die Größe des Anhängers in Frage gestellt. Mein Brompton ist unbeschadet und sicher in seinem Innern gereist. "(Juni 2016)

"Der Trailer reiste sehr gut - keine Probleme beim Einchecken von Air Transat oder Air Canada." (August 2017)

Ich reiste mit Turkish Airlines von Manchester über Istanbul nach Havanna und kehrte über Caracas in Venezuela zurück. Das Einchecken war in allen Fällen sehr einfach - ohne Aufhebens oder Fragen über den Anhänger - ich neige dazu, die Räder wegzupacken, bevor ich mich dem Check-in Schalter nähere, um ihren Interesse an der Tasche zu reduzieren! Der Anhänger ist auf allen Flügen gut gefahren und schützt das Fahrrad hervorragend. Keine zusätzlichen Kosten erforderlich - es wurde nur als normales Gepäckstück angenommen. " (August 2018)

"Ich habe gerade eine weitere Reise mit meinem Radical Chubby und Brompton absolviert - diesmal näher zu Hause. Ich habe eine Bauhaus - Tour durch Deutschland gemacht und bin mit dem Anhänger von Berlin nach Weimar gefahren (über Potsdam, Naumburg, Wittenberg, Dessau, Halle & Jena). Ich bin diesmal mit EasyJet geflogen - mit Bezahlung für ein Fahrrad im Laderaum - keine Probleme mit dem Gewicht oder der Größe - alles verlief reibungslos. Ich neige dazu, keinen zusätzlichen Schutz anzubringen, abgesehen von etwas Schaumstoff um das obere Rad im oberen Fach. Bis heute hat der Anhänger nur kleinere Kratzer aufgefangen. " (Juli 2019)

Trekking (Layne Gneiting)

Layne Gneiting bereist mit seinem "Way of the Hero", die Welt und inspiriert Manager zu Führungspersönlichkeiten. Seine Reisen beinhalten die Verwendung mehrerer Cyclone Trekking Fahrradanhänger, so dass sie einige Erfahrungen im Flugverkehr mit Fahrradanhängern haben.

Wir haben Layne zwei häufig gestellte Fragen vorgelegt:

Wie lautet Ihr Feedback zum Überschreiten der maximal zulässigen Abmessungen der Fluggesellschaft für aufgegebenes Gepäck?

Ich habe kein Problem gehabt. Bisher habe ich den Cyclone Trekking-Anhänger nach Island, Slowenien, Kroatien, Mazedonien und Irland gebracht, und sie haben ihn nur als Gepäck aufgegeben. Dies geschieht mit British Airways, Delta, Air France, Aegean Airlines und RyanAir. Ich vermute, das hat einige Gründe. Es könnte sein, dass der Cyclone als Gepäck in Ordnung ist. Eine andere Möglichkeit ist, dass sie sich die Fahrradbox ansehen und Mitleid haben (ich denke, die Box und die Gebühr für die Fluggesellschaft stellen die dumme Idee in den Schatten, dass der Cyclone nicht ihren Maßen entspricht). Außerdem hängt es davon ab, wie Sie sich den Gegnern nähern. Wenn Sie sie als Mitmenschen behandeln und ihre Namen verwenden, erwidern sie und wird alles einfacher. Oder vielleicht all das oben Genannte, aber ich kann mich nicht erinnern, jemals extra für den Cyclone bezahlen zu müssen.

Wie packen Sie Ihren Fahrradanhänger für Flugreisen ein?

Der Cyclone ist mein Koffer. Wenn ich auf Tour bin, möchte ich den Luxus der Agilität genießen, und meistens reise ich von einem anderen Land oder Flughafen ab als bei meiner Ankunft. Deshalb möchte ich sofort losgehen. Um alles einzupacken, habe ich die Deichsel und das Zubehör immer im Anhänger selbst verstaut (in ihrer eigenen Tasche, damit sie nicht verloren gehen). Dann bringe ich die Räder in die Radtasche als mein Tragetasche. HACKING-TIPP: Wenn Sie andere Taschen wie einen Laptop oder eine Tasche haben, nehmen Sie eine chinesische Tasche (diese starken, aber leichten Einkaufstaschen aus Nylon) und stopfen Sie diese beiden Taschen und die Radtasche als EINEN Handgepäckträger hinein.

ACHTUNG: einer meiner Kunden hat mich in Budapest getroffen und die Räder im Flugzeug gelassen! Er musste über Nacht ein neues Rad einstellen und verpasste die ersten 2 Tage unserer Wanderung. Schließlich nahm er einen Zug und holte uns ein. Aber vergiss das Handgepäck nicht!

Ich packe meinen Trailer nach Zonen. Die Vorderseite ist mein "Schlafzimmer" und dort platziere ich Zelt, Schlafsack, Kinderbett und Kissen. Die Mitte ist meine "Küche", in der ich Herd, Kochgeschirr usw. aufstelle. Die hintere linke ist meine "Speisekammer" (in der ich Snacks, Notfall-Trockenfutterpakete und Lebensmittel aufbewahre, die ich auf dem Weg sammle) und die hintere rechte ist Mein „Badezimmer" (Handtuch, Waschlappen, Toilettenartikel). Die Seiten sind für Werkzeug und Fahrradzubehör reserviert, und mein „Kleiderschrank" (Kleidung) wird über den anderen Gegenständen abgeflacht. Wohlgemerkt, alles ist in Eagle Creek organizing bags organisiert (oder stärkere Cotopaxi -Taschen), damit sie nicht verrutschen und Unordnung stiften.

Hier ist, was einige von Laynes Managern zu sagen hatten:

"Mein Ticket enthielt kein Gepäck, so dass ich für jedes Gepäck, das ich verschickte, bezahlen musste. Es scheint so, als ob es zwischen 60 und 80 US-Dollar pro Strecke war."

*****

"Ich hatte kein Problem damit, mit der Anhängertasche zu reisen. Keine zusätzlichen Gebühren, da ich unter 23 Kg war".

*****

"Ich kann mich nicht erinnern, dass ich extra bezahlt habe, aber ich kann es noch nicht genau sagen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Gewicht innerhalb der Grenzen lag. Ich habe ein paar kleine Teile auf dem Weg verloren, was ein Mist war".

*****

"Ja, sie haben für mich getan. Natürlich war meine Tasche 32+ Kg. Wenn man unter 23 Kg bleibt, würde es für die meisten Fluggesellschaften keine Rolle spielen. Ich habe gesehen, wie Seesäcke genauso groß ohne Probleme durch gingen".

*****

"Es kostete mich ungefähr 100 Dollar, nach Kroatien zu fahren, weil es übergroß war und 200 Dollar zurück".

Zusammenfassung

Die meisten Leute, die sich nicht zu viele Sorgen machen und einfach losfahren, haben keine Probleme mit Flugreisen mit einem Cyclone Anhänger.

Wir hören selten von Leuten, die tatsächlich zusätzliche Gebühren zahlen, aber es kann passieren...

Wir können den Chubby nicht kleiner machen, da das Brompton die Größe hat, die es hat und reinpassen muss ;-)